| 20:47 Uhr

Erbringen
Heeinerfeschd und Kirmes in Erbringen

Rund um die Erwringer Schier wird an diesem Wochenende wieder ausgelassen gefeiert.
Rund um die Erwringer Schier wird an diesem Wochenende wieder ausgelassen gefeiert. FOTO: Norbert Becker
ERBRINGEN. Drei Tage Feiern steht im Mittelpunkt an der Erwringer Scheier und auch auf dem Erbringer Dorplatz.

Auf dem Dorfplatz und rund um die Erwringer Scheier wird an diesem Wochenende, 30. Juni bis 2. Juli, das Heeinerfeschd und die Johannes-Kirmes gefeiert. Die Organisation liegt in den Händen des Ortsrates und der Gemeinschaft der Ortsvereine. Sie sorgen für ein buntes Programm sowie Speis und Trank.


Los geht es am Samstagabend mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Thomas Collmann, ehe die bekannte Live-Band „Party Sound“ mit flotter Musik für ausgezeichnete Stimmung sorgen wird.

Sonntags morgens ab 11 Uhr spielen die Litermontmusikanten zum Frühschoppen auf. Es wird natürlich auch wieder Mittagessen angeboten sowie anschließend Kaffee und Kuchen. Für die kleinen Festbesucher ist ebenfalls ein abwechslungsreiches Programm vorgesehen. Nachmittags um 15.30 Uhr startet das traditionelle Entenrennen. Zum weiteren Programm gehört auch um 16.30 Uhr der Auftritt der jungen Tänzerinnen der Gruppe „Sternschnuppen“ aus Saarfels und um 17 Uhr eine Kinder-Disco.



Montag klingt die Kirmes ab 17 Uhr am Bierstand mit Resteverzehr aus. „Kommen sie vorbei und feiern sie mit uns“, rät Ortsvorsteher Hubert Schwinn.