1. Saarland

Lieder von allerlei Unfug im Rot-Kreuz-Krankenhaus

Lieder von allerlei Unfug im Rot-Kreuz-Krankenhaus

Saarlouis. Lieder vom Feiern, vom Trinken und von allerlei Unfug: Am heutigen Freitag, 18 Uhr, kommt das Mittelalter über das Krankenhaus Saarlouis vom DRK. Theoderich Nêmmersatt (Dieter Lang-Zörner) und Anna, die höhere Tochter (Ulla Lang), bieten diesmal einen musikalischen Tavernenabend mit Liedern aus alten Zeiten

Saarlouis. Lieder vom Feiern, vom Trinken und von allerlei Unfug: Am heutigen Freitag, 18 Uhr, kommt das Mittelalter über das Krankenhaus Saarlouis vom DRK. Theoderich Nêmmersatt (Dieter Lang-Zörner) und Anna, die höhere Tochter (Ulla Lang), bieten diesmal einen musikalischen Tavernenabend mit Liedern aus alten Zeiten. Lustige Weisen, Moritaten, Trinklieder, Tänze, Nachdenkliches und Komisches bis hin zu derbem Bänkelgesang werden dem Publikum genauso kredenzt wie edler Wein und feine Häppchen für den Leib. Zudem gibt es allerlei wenig bekannte Instrumente zu sehen und zu hören wie Drehleier, doppelter Dudelsack, Platerspîl und viele andere. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein, die dem Krankenhaus und vor allem den Patienten zugutekommen, sind willkommen. red