1. Saarland
  2. Saarlouis

Tanz und Gesang entführen die Besucher ins Mittelalter

Tanz und Gesang entführen die Besucher ins Mittelalter

Saarlouis. Das Mittelalter hautnah erleben können Besucher eines Benefizkonzertes am Freitag, 29. Januar, um 18 Uhr im DRK-Krankenhaus in Saarlouis. Ausrichter ist der Förderverein unter der Leitung von Ursula Lang

Saarlouis. Das Mittelalter hautnah erleben können Besucher eines Benefizkonzertes am Freitag, 29. Januar, um 18 Uhr im DRK-Krankenhaus in Saarlouis. Ausrichter ist der Förderverein unter der Leitung von Ursula Lang. In der Cafeteria des Krankenhauses spielt Theoderich Nêmmersatt (Dieter Lang-Zörner) zusammen mit Meister Wahnfrîd (Michael Maßmich) und Anna, der höheren Tochter (Ulla Lang) Lieder aus alter Zeit - über das Leben, die Liebe, aber auch über merkwürdige Begebenheiten. Zudem tritt die saarländische Tanzgruppe Miraval unter der Leitung von Marie Luise Konrad auf und wird das Publikum mit höfischen und bäuerlichen Tänzen aus der Zeit des späten Mittelalters begeistern. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. red