Junger Chor Bierbach präsentiert am Samstag seine "Oscar-Nacht"

Junger Chor Bierbach präsentiert am Samstag seine "Oscar-Nacht"

Bierbach. Unter dem Titel "Junger Chor Bierbach präsentiert die Oscar-Nacht" veranstaltet der Junge Chor Bierbach am morgigen Samstag, 28. März, ab 20 Uhr in der Pirminiushalle in Bierbach ein Konzert mit musikalischen Highlights aus Film und Musical. Seit langem bereiten sich die mehr als 35 Sängerinnen und Sänger aus Bierbach und Umgebung auf dieses Konzert vor

Bierbach. Unter dem Titel "Junger Chor Bierbach präsentiert die Oscar-Nacht" veranstaltet der Junge Chor Bierbach am morgigen Samstag, 28. März, ab 20 Uhr in der Pirminiushalle in Bierbach ein Konzert mit musikalischen Highlights aus Film und Musical. Seit langem bereiten sich die mehr als 35 Sängerinnen und Sänger aus Bierbach und Umgebung auf dieses Konzert vor. Unter der Leitung von Bernd Jost und unterstützt von einer Band kommen dabei oscarprämierte Songs wie Moon River aus Frühstück bei Tiffany oder für den Oscar nominierte Musical- und Filmhits wie "Night Fever" aus Saturday Night Fever. Aber nicht nur der Academy Award war ausschlaggebend für die Liedauswahl bei der Zusammenstellung des etwa zweistündigen Programms. Auch Songs, die mit dem Tony-Award, dem Oscar der Musical-Szene, ausgezeichnet wurden, gelangen zur Aufführung. Dazu gehören "Das Lied des Volkes" aus Les Miserables und "Can You Feel the Love Tonight", die mit Melodien aus dem Musical König der Löwen präsentiert wird. Zudem darf in einem Konzert, in dem es um Film- und Musicalmelodien geht, Andrew Lloyd Webber nicht fehlen. Aus der Vielzahl seiner Kompositionen hat sich der Junge Chor Bierbach für "Don't Cry for me Argentina" aus Evita und "The Phantom of the Opera" aus dem Phantom der Oper entschieden. redKarten zu sechs Euro sind erhältlich bei Volksbank Saarpfalz, Geschäftsstelle Blieskastel und Geschäftsstelle Bierbach; Ralph Weber Praxis für Physiotherapie, Blieskastel; Pizzeria Cardinale, Bierbach, sowie bei der Vorsitzenden des Jungen Chores, Nicole Graul, Bierbach.