Informationsabend mit Landesamt zum Umbau des alten Niedwehrs

Informationsabend mit Landesamt zum Umbau des alten Niedwehrs

Niedaltdorf. Das alte Flusswehr in Niedaltdorf steht vor einer Umgestaltung, um es durchlässiger für die Fischwanderung zu machen (wir berichteten). Dazu gibt es am Donnerstag, 20. August, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Gasthaus "Zur Linde"

Niedaltdorf. Das alte Flusswehr in Niedaltdorf steht vor einer Umgestaltung, um es durchlässiger für die Fischwanderung zu machen (wir berichteten). Dazu gibt es am Donnerstag, 20. August, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Gasthaus "Zur Linde". Denn die Planungen des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) sehen einen größeren Eingriff vor als der Ortsrat Niedaltdorf es sich wünscht.Die Vorgaben der EU-Wasserrahmenrichtlinie prallen in der Diskussion auf Überlegungen, die Staustufe in ihrer Form aus dem 19. Jahrhundert als Kulturerbe weitgehend zu erhalten. Über die Hintergründe berichtet die Leiterin des LUA, Helga May-Didion, an dem Abend den Niedaltdorfer Bürgern. Zu der Informationsveranstaltung und Diskussion lädt Ortsvorsteher Stephan Schaaf zusammen mit dem Landesamt ein. kni

Mehr von Saarbrücker Zeitung