| 20:44 Uhr

Biathlon im Sommer
Morgen Sommerbiathlon in Bliesmengen-Bolchen

Bliesmengen-Bolchen. Am Samstag, 12. Mai, findet zum 27. Mal der Sommerbiathlon des Schützenvereins Bliesmengen-Bolchen statt. Der Start am Schützenhaus erfolgt von 11 bis 13.30 Uhr. Anmeldungen sind noch am Samstag vor Ort möglich. Das Startgeld beträgt sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Jugendliche. Die Siegerehrung findet um 14.30 Uhr im Schützenhaus statt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die drei Bestplatzierten jeder Altersklasse erhalten zusätzlich noch eine Medaille. Sonderpreise gibt es für die schnellste Frau und den schnellsten Mann. Der Preis des Bürgermeisters der Gemeinde Mandelbachtal und des Schirmherrn Gerd Tussing geht an die größte Gruppe. Der Wettkampf findet bei jeder Witterung statt. Dusch- und Umkleidemöglichkeiten finden sich an der Bliestalhalle.

Am Samstag, 12. Mai, findet zum 27. Mal der Sommerbiathlon des Schützenvereins Bliesmengen-Bolchen statt. Der Start am Schützenhaus erfolgt von 11 bis 13.30 Uhr. Anmeldungen sind noch am Samstag vor Ort möglich. Das Startgeld beträgt sieben Euro für Erwachsene und fünf Euro für Jugendliche. Die Siegerehrung findet um 14.30 Uhr im Schützenhaus statt. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die drei Bestplatzierten jeder Altersklasse erhalten zusätzlich noch eine Medaille. Sonderpreise gibt es für die schnellste Frau und den schnellsten Mann. Der Preis des Bürgermeisters der Gemeinde Mandelbachtal und des Schirmherrn Gerd Tussing geht an die größte Gruppe. Der Wettkampf findet bei jeder Witterung statt. Dusch- und Umkleidemöglichkeiten finden sich an der Bliestalhalle.


Beim Sommerbiathlon bleiben die Gewehre während des Laufens am Schießstand. Die Athleten müssen sich im Stehend- und im Liegendschießen beweisen. Für jeden Fehlschuss muss zusätzlich eine Strafrunde gelaufen werden. Die Veranstaltung in Bliesmengen-Bolchen ist Teil des Saar-Pfalz-Cups, der aus acht Wettkämpfen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland besteht.