1. Saarland
  2. Hochschule

Apotheker oder Drogenfahnder

Apotheker oder Drogenfahnder

Claus Jacob ist Professor für Bioorganische Chemie, Fachbereich Pharmazie, an der Universität des Saarlandes. Der gebürtige Homburger studierte in Kaiserslautern, Leicester, Hagen, Oxford und an der Harvard Medical School. Seit 2005 lehrt Jacob in Saarbrücken.

Im Mittelpunkt meines Fachs steht: Die Erforschung pflanzlicher Substanzen, die bei der Vorbeugung oder Behandlung von Erkrankungen und in der Landwirtschaft zum Pflanzenschutz eingesetzt werden können.

Die wichtigste Erkenntnis meiner Forschung ist: Dass wir durch seriöse Forschung im Bereich der Naturstoffe und ihrer möglichen Anwendungen viel Gutes bewirken können.

Das können meine Studenten mit diesem Studium anfangen: So ziemlich alles, von einem attraktiven Beruf in der Apotheke oder in der Industrie (Forschung, Entwicklung und Qualitätsmanagement) bis hin zu einer Karriere an der Hochschule oder bei Behörden (beispielsweise in der Bioanalytik oder in der Drogenfahndung).

Mein Fach ist gesellschaftlich relevant, weil es sich mit gesellschaftlichen Anliegen beschäftigt und dabei auf greifbare Fortschritte in der Ernährung und ökologischen Landwirtschaft abzielt.

Die Lehre an der Saar-Uni zeichnet sich aus durch: Die ihr eigene, typisch saarländische Note, die an anderen Universitäten fehlt. Das Studium im Fach Pharmazie ist zwar anspruchsvoll, aber dank der freundlichen Atmosphäre im Fach immer auch ein Erlebnis für Lehrende und Lernende.