1. Saarland
  2. Hochschule

Forschungszentrum bietet IT-Sicherheitskurse für Laien

Forschungszentrum bietet IT-Sicherheitskurse für Laien

Fast jeder nutzt heutzutage das Internet, doch über die Sicherheitsrisiken sind sich viele nicht bewusst. Oder sie wissen nicht, wie sie sich schützen können. Das Zentrum für IT-Sicherheit (Cispa) der Saar-Uni veranstaltet am 11. März in der Saarbrücker Kongresshalle eine Informationstag zum Thema Cyber-Sicherheit.

Neben Vorträgen können Besucher an acht verschiedenen Kompaktworkshops teilnehmen, die grundlegende Aspekte der IT-Sicherheit vermitteln sollen. Sie dauern jeweils 20 Minuten und wiederholen sich alle 30 Minuten.

Die Seminare beschäftigen sich etwa mit dem Online-Banking: Wie geht es sicher, was sind die Risiken? Außerdem erfahren Teilnehmer, wie sie beim Surfen in sozialen Netzwerken private Daten schützen können.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Weitere Infos gibt's im Internet. Dort kann man sich auch für die Workshops anmelden.

www.fruehling.cispa.saarland