1. Saarland

Hampitania Bous feiert ausgelassen im Petri-Hof

Hampitania Bous feiert ausgelassen im Petri-Hof

Lange Nächte voller guter Laune haben die Bouser Karnevalisten für die fünfte Jahreszeit vorbereitet, die am 11. November offiziell startete.



Eine Kostprobe davon gab es am Samstagabend auch im Petri-Hof in Bous, als die Hampitania Bous ihren Einstieg in die neue Session gebührend feierte.

Den bunten Abend dominierten die Gardemädchen der Hampitania, das Männerballett sowie das Tanzpaar Celine und Jerome. Fehlen durfte natürlich auch nicht der diesjährige Oktoberfest-Tanz. Bänkelsänger Frank Schmidt bestritt das musikalische Finale, dem folgte noch eine große Tombola.

Das bunte Programm des Abends milderte den schmerzvollen Abschied vom alten Herrscherpaar der Hampitania. Es war gleichzeitig der feierliche Rahmen für die erste Runde der neuen Regentschaft. Denn durch die Session 2013/14 werden die Bouser Narren nun von Dirk I. und Iris I. geführt, die nicht nur als karnevalistische Regenten ein Paar sind, sondern auch im restlichen Leben.