Für die Kirkeler Gewerbeschau sind noch Standplätze frei

Kirkel · Zum 17. Mal lädt der Heimat- und Verkehrsverein Kirkel zu seiner traditionellen Gewerbeschau ein.

Sie findet vom 21.-23. März in der Burghalle in Kirkel-Neuhäusel statt. Zurzeit sind noch Standplätze in der Halle frei und können an Interessierte vergeben werden. Das Angebot richtet sich auch an Gewerbetreibende, die sich im Außenbereich präsentieren wollen, etwa Autohändler. Es liegen nach Angaben des Kirkeler Heimat- und Verkehrsvereins Anmeldungen aus allen Bereichen des Handels, Handwerks und Gewerbes vor. Anmeldeschluss ist Freitag, 31. Januar.

Auskunft erteilt der Heimat- und Verkehrsverein Kirkel unter Tel. (0 68 41) 80 98 40, Fax (0 68 41) 80 98 10, E-Mail: d.hochlenert@kirkel.de.