1. Saarland

Einbrecher erbeuten bei Händler drei Gebrauchtwagen

Einbrecher erbeuten bei Händler drei Gebrauchtwagen

Einbrecher sind in der Nacht zum Donnerstag in die Tiefgarage eines Altenkesseler Gebrauchtwagenhändlers eingedrungen und haben mit Originalschlüsseln drei Autos erbeutet. Alle haben eine Silberlackierung.



Wie die Polizei weiter mitteilt, handelt es sich um einen Mercedes Benz C 220 CDI, einen Mercedes Benz E 220 T CDI und einen Audi A 3 Sportback, 1,9 TDI.

Der Einbruch in die Garage war nicht die einzige Straftat im Zusammenhang mit den erbeuteten Wagen. Der mit einem roten Händlerkennzeichen versehene Mercedes C 220 CDI war am Donnerstag gegen 0.30 Uhr in Quierschied an einem Unfall beteiligt. Der unbekannte Fahrer flüchtete und ließ diesen Mercedes zurück. Den zweiten Mercedes, Typ E 220 T CDI, fand die Polizei gegen 7 Uhr in Burbach zwischen Füllengarten und Matzenberg. Der Wagen war verschlossen und unbeschädigt. Jetzt suchen die Ermittler noch den Audi A 3 und hoffen, dass ihnen aufmerksame Zeugen helfen können. Außerdem würden ihnen weitere Hinweise zum Ablauf des nächtlichen Einbruchs die Fahndung erleichtern.

Hinweise, sowohl was den Einbruch als auch was die gestohlenen Autos und insbesondere den noch nicht aufgetauchten Audi angeht, nimmt die Polizeiinspektion St. Johann in der Karcherstraße entgegen. Sie ist rund um die Uhr erreichbar unter Tel. (06 81) 9 32 12 33.