Autofahrer verursacht Unfall auf der A6 und fährt einfach weiter

Autofahrer verursacht Unfall auf der A6 und fährt einfach weiter

St. Ingbert. Am Freitagnachmittag, gegen 14 Uhr, kam es auf der Autobahn A6 zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Der geschädigte Autofahrer gab an, dass er gerade von Saarbrücken kommend in Fahrtrichtung Mannheim auf der linken Spur unterwegs war, als der Unfallverursacher von der rechten Fahrbahn nach links wechselte. Offenbar übersah er dabei das Auto des Geschädigten

St. Ingbert. Am Freitagnachmittag, gegen 14 Uhr, kam es auf der Autobahn A6 zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Dergeschädigte Autofahrer gab an, dass er gerade von Saarbrücken kommend in Fahrtrichtung Mannheim auf der linken Spur unterwegs war, als der Unfallverursacher von der rechten Fahrbahn nach links wechselte. Offenbar übersah er dabei das Auto des Geschädigten. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich das Unfallopfer nach links aus und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den von ihm verursachten Schaden zu kümmern. Er fuhr ein ein weißes Fahrzeug mit HOM-Kreiskennzeichen, vielleicht ein Renault oder Ford. redHinweise an die Polizei St. Ingbert, Tel. (0 68 94) 10 90.