Kurzmeldung: „Ausländergedenkstätte“ wird umbenannt

Kurzmeldung : „Ausländergedenkstätte“ wird umbenannt

Die „Ausländergedenkstätte“ auf dem Völklinger Waldfriedhof bekommt einen neuen Namen. Der Ortsrat hat am Mittwoch beschlossen, dass sie „Erinnerungsstätte an die Zwangsarbeit“ heißen soll.

Sie soll an 230 ausländische Zwangsarbeiter und Kleinkinder erinnern, die zwischen 1941 und 1945 in Völklingen ums Leben kamen. Über die Umbenennung war im Ortsrat bereits seit vier Jahren gestritten worden.