1. Saarland

Chef der Bundespolizei-Direktion bestätigt Personalnot

Bundespolizei : Bundespolizei sieht Personalnot im Saarland

Die Personalnot bei der Bundespolizei im Saarland hat jetzt Joachim Moritz, Präsident der zuständigen Bundespolizeidirektion in Koblenz, bestätigt. Im Bereich der landesweit zuständigen Inspektion Bexbach fehlen derzeit Beamte für 75 der 295 Stellen. Im Revier Perl blieben 60 Prozent der Schichten 2016 unbesetzt. Moritz gab sich aber überzeugt, dass die Bundespolizei im Saarland ihre Aufgabe erfülle. Bei Bedarf werden demnach Kräfte aus anderen Einheiten eingesetzt.