1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Wohnungseinbruch in Zweibrücken vereitelt

In Niederauerbach : Zeuge verhindert Haus-Einbruch am helllichten Tag

Die drei Täter flüchteten, die Polizei bittet um weitere Hinweise auf sie.

  Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Dienstag um 13.30 Uhr der Polizei, dass er gerade beobachte, wie drei Unbekannte versuchen, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Kirrberger Straße in Zweibrücken-Niederauerbach einzusteigen. Als die drei Männer merkten, dass ihr Vorhaben entdeckt wurde, gaben sie ihren Versuch auf, per Brecheisen ein Erdgeschoss-Fenster aufzuhebeln (Sachschaden 250 Euro), und flüchteten zu Fuß in die Straße „In der Acht“, von wo aus sie mit einem weißen Kleinwagen mit ausländischen Kennzeichen davonfuhren. Beschreibung der drei 20- bis 30-Jährigen: 1,85 Meter, schlank, schwarzes kurzes Haar. 1,75 Meter, kräftig, Drei-Tage Bart, schwarzes kurzes Haar. 1,65 Meter, schlank, schwarzes kurzes Haar. Die Polizei bittet um Hinweise: Tel. (0 63 32) 97 60, pizweibruecken@polizei.rlp.de.