1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Musikalischer Gottesdienst zu Erntedank in Alexanderskirche in Zweibrücken

Am 2. Oktober in der Alexanderskirche : Musikalischer Gottesdienst vor Erntedank

Ein besonderer musikalischer Gottesdienst am Vorabend des Erntedankfestes findet am Samstag, 2. Oktober, 18 Uhr, in der Alexanderskirche in Zweibrücken statt.

Wegen der langen corona-bedingten Zwangspause wird die Zahl der Mitwirkenden beim diesjährigen Dekanatskirchenmusiktag niedriger sein als in früheren Jahren. Erfreulicherweise haben Sängerinnen und Sänger des Kirchengesangvereins Ernstweiler-Bubenhausen, der Kantorei Zweibrücken-Mitte und erstmals des Kammerchores Opus 9 ihre Teilnahme zugesagt, ebenso der Posaunenchor der Stadtmission, teilt Bezirkskantor Helge Schulz mit.

Traditionell findet anfangs eine gemeinsame Probe statt. Danach wird ein Stehimbiss angeboten.

Im Gottesdienst, der überwiegend im Zeichen des Erntedankes stehen, werden sowohl gemeinsame Beiträge aller Chöre, aber auch einige in kleinerer Besetzung sowie Instrumentalmusik für Bläser und für Orgel geboten. Die liturgischen Teile übernimmt Pfarrer Wolfgang Kafitz. Für das Publikum gibt es in geringem Umfang Gelegenheit zum Mitsingen, wobei allerdings eine Maske getragen werden muss.