1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Feuerwehr veranstaltet wieder Traditionstag am 6. Dezember

Feuerwehr veranstaltet wieder Traditionstag am 6. Dezember

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Feuerwehr der Stadt Zweibrücken wieder ihren Traditionstag mit dem beliebten Fackelumzug durch die Fußgängerzone. Wie die Brandschützer mitteilen, findet der Traditionstag wieder am "Nikolaustag" (Dienstag, 6. Dezember) statt. Um 17 Uhr beginnt der Reigen mit der Aufstellung der Brandschützer im Herzogssaal. Ab 17.15 Uhr werden dann neue Anwärter verpflichtet, ferner gibt es Beförderungen und Ehrungen. Um 18 Uhr stellen sich die Floriansjünger vor dem Rathaus mit ihren Fackeln auf. Die Teilnehmer marschieren vom Rathaus aus zum Weihnachtsmarkt auf dem Alexanderplatz. Dort werden dann Süßigkeiten an die Kinder verteilt, der "Feuerwehr-Nikolaus" wird dabei schwer gefordert sein. Umrahmt wird das bunte Treiben musikalisch durch die Stadtkapelle. Im Anschluss finden sich die Mitglieder der Feuerwehr dann zu einem gemütlichen Beisammensein im Saal der Feuerwache (Landauer Straße 76) ein.