1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Polizei nimmt Betrügerbande fest: Haftbefehle erlassen

Polizei nimmt Betrügerbande fest: Haftbefehle erlassen

Vier mutmaßliche Betrüger hat die Polizei in Mainz gemeinsam mit Spezialeinsatzkräften dingfest gemacht. Gegen zwei der Männer wurde Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten hatten bereits seit Wochen wegen gewerbsmäßigen Betrugs gegen die 35 bis 42 Jahre alten Männer ermittelt. Zwei Mitglieder der Bande wurden am vergangenen Donnerstag überführt, als sie ein Weingut im Landkreis Mainz-Bingen um eine hohe fünfstellige Summe betrügen wollten.

Dort gaben sich die beiden unter falschem Namen als Investoren aus dem Sudan aus. Sie gaben vor, Wein im Wert von 150 000 Euro in bar kaufen und auf dem Seeweg nach Afrika verschicken zu wollen. Die Besitzer des Weinguts verständigten jedoch die Polizei .