Feuerlöscher verletzt Müllmann

Ein Feuerlöscher ist am Freitag bei der Entleerung einer Mülltonne geplatzt. Laut Mitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken leerte ein 45-jähriger Mitarbeiter der Müllabfuhr gegen 10.20 Uhr in der Breitensteinstraße in Zweibrücken einen Mülleimer.

Nachdem er die Presse betätigte, gab es einen großen Knall. Als Ursache stellte sich ein Feuerlöscher heraus, der in dem Eimer entsorgt worden und explodiert war. Der Mann erlitt ein Knalltrauma. Wer den Feuerlöscher in der Tonne ablegte, ist nicht bekannt.