1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

37-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

37-jährige Frau bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Sonntag eine Autofahrerin bei einem Unfall auf der L 465 zwischen Mörsbach und Zweibrücken.

Die 37-Jährige war um 11.35 Uhr nach einem Überholmanöver beim Wiedereinscheren nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und fuhr noch etwa 150 Meter durch den Straßengraben. Dabei wurden nach Polizeiangaben insgesamt fünf Leitpfosten beschädigt. Die Fahrerin musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. An ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von rund 13 000 Euro. Der Wagen wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Auch die Straßenmeisterei Waldfischbach war zwecks Reinigung an der Unfallstelle im Einsatz.