10 000 Euro für Startup-Idee

. Der deutschlandweite Ideen- und Startup Wettbewerb Generation-D startet in die achte Wettbewerbsrunde. Bis zum 12. März kann man sich dafür bewerben. Der studentisch organisierte Wettbewerb Generation-D richtet sich an Studierende und Young Professionals (bis drei Jahre Berufserfahrung) aller Fachrichtungen, für die die Verknüpfung von ökonomischen Zielen und gesellschaftlicher Verantwortung kein Widerspruch, sondern fundamentale Säule des Erfolgs ist. Gesucht und gefördert werden unternehmerische Geschäfts- und Gründungsideen in ganz Deutschland, die gesellschaftlichen Mehrwert generieren. Coaching wird geboten

. Der deutschlandweite Ideen- und Startup Wettbewerb Generation-D startet in die achte Wettbewerbsrunde. Bis zum 12. März kann man sich dafür bewerben. Der studentisch organisierte Wettbewerb Generation-D richtet sich an Studierende und Young Professionals (bis drei Jahre Berufserfahrung) aller Fachrichtungen, für die die Verknüpfung von ökonomischen Zielen und gesellschaftlicher Verantwortung kein Widerspruch, sondern fundamentale Säule des Erfolgs ist. Gesucht und gefördert werden unternehmerische Geschäfts- und Gründungsideen in ganz Deutschland, die gesellschaftlichen Mehrwert generieren.

Coaching wird geboten



Neben einer finanziellen Unterstützung der Gewinnerteams mit insgesamt 10 000 Euro bietet Generation-D in Zusammenarbeit mit Projektpartnern wie der Social Entrepreneurship Akademie und A.T. Kearney außerdem ein Coaching bei der Umsetzung der Ideen sowie bei der Unternehmensgründung. Einsendeschluss ist der 12. März.

Die kompletten Ausschreibungsunterlagen gibt es im Internet unter: www.gemeinsam-anpacken.de