Windkraft ja, aber kein Wildwuchs

Windkraft ja, aber kein Wildwuchs

Windkraft I

Begrenzung des Ausbauwahns Strom aus Windkraft? Betroffene Bürger können hoffen. Der Koalitionsvertrag im Saarland und eine Aussage des Bundestagsabgeordneten und Chefs der CDU/CSU-Mittelstandsvereinigung, Carsten Linnemann (CDU), weisen in Richtung Begrenzung. Dabei sollte im Saarland dieses gelten: keine Windräder im Wald und in Schwachwindgebieten; Abstand Windrad/Wohnbereich mindestens die zehnfache Höhe des Rades; Pachtgebühr für Windrad-Standorte von 50 000 Euro im Jahr auf einen Realwert von 500 im Jahr senken. Windkraft ja, aber kein Wildwuchs.