1. Blaulicht

Unfall in Dillingen – Auto kracht in Matratzen-Concord (mit Bildergalerie)

Erheblicher Schaden entstanden : Auto kracht in Dillingen in Matratzen-Concord – zwei Verletze (mit Bildergalerie)

In Dillingen hat sich ein schwerer Autounfall ereignet. Ein Auto fuhr dabei in das Schaufenster eines Matratzengeschäfts. Die Polizei hat Details zum Unfallhergang genannt.

Endstation Matratzen-Concord: Ihr Probeliegen werden eine Kundin und eine Verkaufsberaterin in Dillingen so schnell nicht vergessen. Nach einem Zusammenstoß im Ampel gesteuerten Kreuzungsbereich Johannes-/Schulstraße und Merziger Straße krachte ein Fahrzeug in das Schaufenster. Kundin und Verkäuferin hatten das Unheil kommen sehen und sich mit einem Sprung gerade noch in Sicherheit bringen können. Für den Unfall ist laut den Ermittlern vor Ort eine Frau verantwortlich.

Dillingen – Fahrerin übersah Rote Ampel, dann passierte das Unheil

Ein Polizeibeamter sprach von einem „Rotlichtverstoß mit gravierenden Auswirkungen“. Durch die missachtete rote Ampel prallte ein Auto seitlich auf die Hinterachse eines Seat Ateca. Dadurch änderte sich seine Fahrtrichtung so stark, dass er wenige Augenblicke später mit in die Schaufensterfront eines Matratzenladens knallte. Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden lautet die Unfallbilanz. Nach aktuellem Stand soll auch die Unfallverursacherin nicht schwerverletzt sein.

Polizeikräfte aus Dillingen und Saarlouis, Notarzt, DRK-Rettungsdienst und Feuerwehr waren im Einsatz. Glücklicherweise wurde kein Fußgänger, keine weiteren Fahrzeuge als die zwei Unfallbeteiligten, kein Kunde und kein Verkäufer letztendlich in dem stark frequentierten Innenstadtbereich von Dillingen in Mitleidenschaft gezogen. 

Infolge des Unfalls musste der Kreuzungsbereich kurzzeitig voll gesperrt werden, damit Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Abschleppdienst ihrer Arbeit sicher verrichten konnten.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Unfall in Dillingen – Auto kracht in Matratzen-Concord