1. Blaulicht

Saarbrücken: Brand in Mehrfamilienhaus in Richard-Wagner-Straße - Fotos

Frau leicht verletzt : Brand in Mehrfamilienhaus in der Richard-Wagner-Straße in Saarbrücken (mit Bildergalerie)

In Saarbrücken hat es am Montag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Eine Frau wurde leicht verletzt. Die Brandursache ist offenbar gefunden.

In der Saarbrücker Richard-Wagner-Straße hat es am Montag (24. Januar) gegen 17 Uhr gebrannt. Das bestätigte die Polizeiinspektion Saarbrücken auf Nachfrage der Saarbrücker Zeitung. Das Feuer sei laut Einsatzkräften vor Ort offenbar im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Eine Frau wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung wurde vom Rettungsdienst zunächst medizinisch erstversorgt, allerdings hatte sie nur wenig Rauch eingeatmet. Gegen 17.30 Uhr war der Brand gelöscht.

Eine Begehung war zu diesem Zeitpunkt durch die Polizeikräfte noch nicht möglich. Ausgebrochen ist der Brand in einer Art Haushaltsraum in dem eine Waschmaschine durch einen technischen Defekt in Brand geraten war. „Die Höhe des Sachschadens ist zur Zeit noch nicht bekannt“, teilte ein Polizeisprecher am Abend mit.

Saarbrücken: Brand in Mehrfamilienhaus in Richard-Wagner-Straße - Fotos
Foto: BeckerBredel

Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort. Zuvor hatten mehrere Nachbarn eine Rauchentwicklung dem Notruf gemeldet. Die Richard-Wagner-Straße war eine knappe Stunde voll gesperrt.