1. Sport
  2. Saar-Sport

Tennis: Saarland Open im Tennis starten an diesem Sonntag

Tennis : Saarland Open im Tennis starten an diesem Sonntag

() Es geht um immerhin 18 Weltranglistenpunkte und 15 000 US-Dollar Preisgeld – an diesem Sonntag ist auf der Anlage des STC Blau-Weiß Saarlouis der erste Aufschlag zur vierten Auflage der Saarland Open, dem bislang einzigen Turnier des Tennis-Weltverbandes ITF in unserer Region. „Wir hatten über 400 Bewerber für die 32 Plätze im Hauptfeld und die 48 in der Qualifikation“, berichtet der STC-Vorsitzende Fred Becker.

Saarlouis hat sich durchaus als Karriere-Sprungbrett etabliert. So schaffte es der Chilene Nicolas Jarry, 2014 Sieger in Saarlouis, in diesem Jahr ins Hauptfeld der French Open. Am Saarlouiser Stadtgarten diesmal an Nummer eins gesetzt ist der Usbeke Sanjar Fay (Nummer 273 der Welt). Das Finale ist am 9. Juli.