Saarland Hurricanes American Football Felix Motzki

American Football : Hurricanes reisen mit Mut und Hoffnung nach Marburg

() Der Trainerwechsel hat noch keine Früchte getragen – American-Football-Erstligist Saarland Hurricanes hat auch im ersten Spiel unter Felix Motzki verloren und mit dem 18:26 gegen die Marburg Mercenaries seine fünfte Niederlage in Folge kassiert. An diesem Sonntag (16 Uhr) müssen die Canes zum direkten Rückspiel nach Marburg und haben sich wegen der zeitweise guten Ansätze am Samstag einiges vorgenommen.

„Wir sind hochmotiviert. Im Hinspiel haben wir einiges besser gemacht als in den Niederlagen davor und spielen deswegen klar auf Sieg“, sagt Teammanager Paul Motzki: „Wir dürfen uns nicht so viele Fehler und Strafen erlauben wie letzten Samstag – dann haben wir eine gute Chance, in Marburg zu gewinnen.“

Die Hurricanes müssen neben dem verletzten Quarterback Alexander Haupert und Passempfänger Pascal Müller auf den gesperrten Francesco Runco sowie Jordan Hornbeck verzichten, der sich im Training eine leichte Verletzung zugezogen hat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung