1. Sport
  2. Saar-Sport

Hurricanes: Motzki Europameister – U 19 in der Endrunde

Hurricanes: Motzki Europameister – U 19 in der Endrunde

Viel besser hätte es für Paul Motzki bei seinem ersten internationalen Turnier mit der deutschen Football-Nationalmannschaft gar nicht laufen können. Bei seiner ersten Europameisterschaft in Österreich vergangene Woche krönten sich der Defensiv-Kapitän des saarländischen Football-Bundesligisten Saarland Hurricanes und seine Kollegen mit dem Titel.

In einem spannenden Finale setzten sie sich gegen die österreichische Auswahl mit 30:27 (14:9) durch und verteidigten ihren EM-Titel vor 27 000 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion in Wien.

Paul Motzki wird somit als Europameister wieder in den Ligabetrieb einsteigen. Am 15. Juni sind die Saarland Hurricanes in der Südstaffel der zweigeteilten Bundesliga bei den Marburg Mercenaries zu Gast. Nach zwei Niederlagen und zwei Siegen stehen die Saarländer auf dem vierten und letzten Platz, der für die Teilnahme an den Playoffs berechtigt.

Einen großen Schritt weiter ist indes die U 19-Nachwuchsmannschaft der Hurricanes. Nach einem deutlichen 52:8 (32:8)-Erfolg gegen die U 19 der Marburger führen sie die Tabelle ihrer Bundesliga-Staffel mit vier Punkten an und sind vorzeitig für die Endrunde qualifiziert.