| 20:17 Uhr

FCS-Frauen verlieren in Köln

Köln. Die Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben ihr Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga Süd beim 1. FC Köln mit 0:1 (0:1) verloren. In der Tabelle bleibt die Mannschaft von Trainer Taifour Diane damit auf dem achten Platz hängen. Maike Seuren hatte die Kölnerinnen schon in der achten Minute in Führung gebracht. In der Endphase wurde dem FCS ein Treffer der eingewechselten Südafrikanerin Andisiwe Mgcoyi wegen Abseits aberkannt. Am kommenden Sonntag, 14 Uhr, empfangen die Saarbrückerinnen den Tabellensiebten TSV Schott Mainz auf dem Kieselhumes.