1. Sport
  2. Saar-Sport

2. Frauen-Bundesliga Süd: FCS-Frauen beenden Saison mit 1:0-Heimsieg

2. Frauen-Bundesliga Süd : FCS-Frauen beenden Saison mit 1:0-Heimsieg

Die Zweitliga-Fußballerinnen des 1. FC Saarbrücken haben gestern ihr letztes Saisonspiel gegen den VfL Sindelfingen mit 1:0 gewonnen und beenden die letzte Spielzeit in einer zweigeteilten 2. Bundesliga auf dem vierten Platz.

Gegen Sindelfingen bescherte ein spätes Eigentor den FCS-Frauen vor rund 150 Zuschauern ihren zehnten Saisonsieg und den ersten Heimerfolg im Kieselhumes-Stadion seit dem 9:1 am 24. September gegen den 1. FC Köln II. Nach Vorarbeit der zur Pause eingewechselten Lea-Marie Grünnagel landete eine Hereingabe von Saarbrückens Torjägerin Jacqueline De Backer abgefälscht zum 1:0-Sieg im Netz (79.). Kurz zuvor hatte De Backer mit einem verschossenen Elfmeter ihr 18. Saisontor verpasst (70.). „Das war ein gelungener Abschluss“, sagte FCS-Kapitän Lena Ripperger.