1. Sport
  2. Saar-Sport

Defensivspieler Markus Pazurek wechselt zum 1. FC Saarbrücken

Defensivspieler Markus Pazurek wechselt zum 1. FC Saarbrücken

Saarbrücken. Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat gestern nach Christian Eggert (von Borussia Dortmund II) den zweiten Neuzugang bekanntgegeben. Mit Markus Pazurek kommt ein weiterer Defensivspieler zum FCS. Der 22-Jährige kann im Mittelfeld und in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Drittliga-Erfahrung sammelte der gebürtige Andernacher in 15 Spielen für den VfB Stuttgart II

Saarbrücken. Fußball-Drittligist 1. FC Saarbrücken hat gestern nach Christian Eggert (von Borussia Dortmund II) den zweiten Neuzugang bekanntgegeben. Mit Markus Pazurek kommt ein weiterer Defensivspieler zum FCS.Der 22-Jährige kann im Mittelfeld und in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Drittliga-Erfahrung sammelte der gebürtige Andernacher in 15 Spielen für den VfB Stuttgart II. Zuletzt spielte Pazurek beim TSV 1860 München II in der Regionalliga Süd, in 28 Spielen schoss er sechs Tore. FCS-Trainer Jürgen Luginger: "Markus ist noch ein junger, entwicklungsfähiger Spieler." Mit 1,88 Meter sei er kopfballstark und habe auch ein gutes Zweikampfverhalten. red