1. Sport
  2. Saar-Sport

Abfahrt der Damen: Rebensburg rätselt, Stuhec überrascht

Abfahrt der Damen: Rebensburg rätselt, Stuhec überrascht

Viktoria Rebensburg zuckte ratlos mit den Schultern: Nur einen Tag nach ihrem hervorragenden fünften Rang bei der ersten Abfahrt im kanadischen Lake Louise endete das zweite Weltcup-Rennen am Samstag für sie mit einer Enttäuschung. Die 27-Jährige vom Tegernsee belegte mit dem gewaltigen Abstand von 1,65 Sekunden auf die Spitze nur Rang 15. "Ich weiß auch nicht, wo ich die Zeit liegengelassen habe", sagte Rebensburg. "Im Endeffekt weiß ich aber, dass ich gut Ski fahre und gut drauf bin."

Frau der Stunde im WM-Winter ist unterdessen Ilka Stuhec aus Slowenien. In ihren ersten 109 Rennen im Weltcup hatte sie es nie auf das Siegertreppchen geschafft - nun stand sie innerhalb von 24 Stunden gleich zweimal auf Rang eins. Bei ihrem zweiten Sieg lag sie 0,11 Sekunden vor Gesamtweltcup-Siegerin Lara Gut (Schweiz).