Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:38 Uhr

Wintersport
Rebensburg verpasst Sieg um Wimpernschlag

Lienz.

(dpa) Viktoria Rebensburg ist am Freitag beim Riesenslalom in Lienz Zweite geworden. Nach zwei Siegen zum Saisonstart und einem Patzer in Courchevel war es in Österreich der dritte Podestplatz im vierten Rennen in ihrer Lieblingsdisziplin. Nur Federica Brignone aus Italien war hauchdünne 0,04 Sekunden schneller als Deutschlands beste Skirennfahrerin. Dritte im letzten Weltcup des Jahres wurde Mikaela Shiffrin (USA), von der Rebensburg die Führung in der Riesenslalom-Weltcup-Wertung übernahm.