| 17:14 Uhr

Es bleibt ungemütlich
Sturm fegt weiterhin übers Saarland

 Es bleibt weiterhin ungemütlich mit Regen und Sturm (Symbolbild).
Es bleibt weiterhin ungemütlich mit Regen und Sturm (Symbolbild). FOTO: dpa / Boris Roessler
Saarbrücken . Regen und heftige Windböen bleiben uns bis einschließlich Samstag (16. März) erhalten. Und danach sieht’s auch nicht rosig aus. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Zwar ist es weit entfernt, bitterkalt zu sein. Das aber kann die Wetterfühligen im Saarland nur wenig beruhigen. Denn stürmische Böen ziehen nach Angaben der Meteorologen beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach auch am Freitag und Samstag über uns hinweg.


So soll es zudem weiterhin dicht bewölkt bleiben. Regenschauer und Auflockerungen wechseln sich nach wie vor ab. Die Temperaturen liegen am Freitag bei bis zu 13 Grad, am Samstag erreichen sie sogar bis zu 17 Grad. Dazu fegt der Wind weiterhin über unsere Köpfe hinweg.

Erst am Samstagabend sollen sich die Böen legen. Am Sonntag zeigt sich nach bisheriger Vorhersage das ähnliche Bild.