1. Saarland

Weniger Schüler pendeln nach Rheinland-Pfalz

Weniger Schüler pendeln nach Rheinland-Pfalz

Immer weniger saarländische Jugendliche besuchen weiterführende Schulen in Rheinland-Pfalz. Das berichtet der SR. Demnach pendelten im aktuellen Schuljahr 900 Schüler nach Rheinland-Pfalz, wo das Abitur in neun Jahren (G 9) an Gymnasien angeboten wird. Vor elf Jahren seien es noch gut doppelt so viele gewesen. Eine Ursache für die rückläufigen Zahlen könnte die Einführung der Gemeinschaftsschulen im Saarland sein, die G 9 anbieten.