| 20:03 Uhr

Kirmes
Straußjugend und Sportfreunde im Kirmesfieber

In Dörrenbach wird Kirmes gefeiert. Wie die Sportfreunde berichten, steht dabei ein ums andere Mal die Straußjugend im Mittelpunkt.
In Dörrenbach wird Kirmes gefeiert. Wie die Sportfreunde berichten, steht dabei ein ums andere Mal die Straußjugend im Mittelpunkt. FOTO: Markus Benoist
Dörrenbach. Wie die Sportfreunde Dörrenbach berichten, wird von Freitag bis Dienstag, 26. bis 30. Oktober, Kirmes in dem St. Wendeler Stadtteil gefeiert. Höhepunkt soll laut Sportfreunden die Straußrede am Sonntag, 28. Oktober, um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus sein. Von red

Darin wird das Dorfgeschehen humorvoll und spitzfindig auf die Schippe genommen.


Mit dem sogenannten Antrinken der Straußjugend beginnt das Fest am Freitag. Der Kirmes-Samstag startet um 16 Uhr mit dem Fußballspiel der Sportfreunde Dörrenbach gegen den 1. FC Lautenbach II. Um 20 Uhr gibt es eine Kirmesparty mit Livemusik vom 12-Saiter. Der Musiker spielt sowohl eigene Kompositionen als auch Coversongs. Mit einem Frühschoppen geht das Programm am Montag um 10.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus weiter, anschließend servieren die Sportfreunde ihr traditionelles Kirmes-
essen. Am Nachmittag steigt das Flippycupturnier (Trinkspiel) der Straußjugend. Am Dienstag, ab 18 Uhr laden die Sportfreunde zum Heringsessen.

Zum Abschluss wird der Kerwe-Hannes verbrannt und die Kirmes beerdigt.