| 00:00 Uhr

Becker rettet der JFG Schaumberg-Prims einen Zähler

Primstal. Philipp Semmler

Die C-Jugend-Kicker der JFG Schaumberg-Prims haben in ihrem ersten Spiel des neuen Jahres in der Regionalliga einen Punkt geholt. Vor 100 Zuschauern in Primstal kam die JFG am Samstag gegen den SV Horchheim zu einem 1:1. Kapitän Julius Becker rettete den Hausherren mit einem Foulelfmeter in der 61. Minute das Remis. Die Gäste waren in der 46. Minute durch Adrian Hajdaraj in Führung gegangen. Auch dieses Tor fiel durch einen Strafstoß. Am kommenden Samstag um 14.30 Uhr muss der Tabellenneunte Schaumberg-Prims bei Tabellenführer Mainz 05 ran.

Nichts zu ernten gab es für die A-Junioren der JFG. Der Tabellen-Vorletzte verlor am Samstag vor 100 Zuschauern in Primstal mit 0:2 (0:1) gegen die SG Mühlheim-Kärlich. Am Sonntag um 13 Uhr sind die A-Junioren bei der ebenfalls abstiegsbedrohten DJK Schifferstadt zu Gast.