| 20:14 Uhr

DVD-Tipp
Mary Poppins ist zurückgekehrt

 Das Cover der DVD.
Das Cover der DVD. FOTO: Verleih
St. Wendel. Das berühmteste Kindermädchen der Kinogeschichte ist nach mehr als 50 Jahren zurück. Immer noch perfekt organisiert und voller Lebensfreude, kehrt sie nicht nur in den Londoner Kirschbaumweg 17 zurück, sondern   auch in die heimischen Wohnzimmer. Von Melanie Mai

In dem neuen Abenteuer „Mary Poppins Returns“, das von bisher unverfilmten Geschichten der Mary Poppins-Autorin P.L. Travers inspiriert ist, schafft es die Nanny, den großen und kleinen Banks-Kindern in schweren Zeiten wieder ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Und das mit guten Ratschlägen und schöner Musik.


Und die Fortsetzung ist nicht nur unterhaltsam und top besetzt, sie zeigt auch, wie gut und seiner Zeit voraus das Original schon war. Zur Cast gehören  neben Emily Blunt, Meryl Streep oder Tom Hanks.  

  Zum Inhalt: Michael Banks ist inzwischen erwachsen geworden und lebt mit seinen mittlerweile drei Kindern noch immer im Kirschbaumweg 17. Mary Poppins tritt auf magische Weise wieder in das Leben der Familie, als diese einen persönlichen Verlust erleidet. Mit Hilfe ihres Freundes Jack kann sie die Freude und das Staunen zurück in das Zuhause der Familie Banks bringen.