1. Saarland

Fünf Verletzte: Streifenwagen wirft Polizeibus um

Fünf Verletzte : Streifenwagen wirft Polizeibus um

Zwei Polizeiautos sind gestern in Saarbrücken ineinandergekracht. Sie waren gegen 0.40 Uhr mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz in Burbach, wo ein Mann in der Wohnung seiner Freundin randalierte.

Zu dem Zusammenprall der beiden Polizeiwagen kam es an der Kreuzung Dudweiler Straße/Richard-Wagner-Straße. Der Aufprall war so heftig, dass einer der Wagen, ein Polizeibus, auf die Seite fiel. Fünf Beamte erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen, zwei mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei schätzt den  Schaden auf etwa 45 000 Euro. Der Randalierer musste die Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Das Paar war den Beamten bereits von ähnlichen Aktionen zuvor bekannt.