1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

St. Wendeler City-Garage wieder komplett einsatzfähig

St. Wendeler City-Garage wieder komplett einsatzfähig

Mit einem Kostenaufwand von rund 140 000 Euro wurde die City-Garage aufgewertet. Die Maßnahme umfasste die Erneuerung der Einfahrt und Markierung inklusive Reinigung der Fahrbahnen und Stellplätze sowie die Überarbeitung der Parkanlage.

Die Garage wurde letztmalig 1997 im Einfahrtsbereich saniert. Die City-Garage ist bereits wieder geöffnet.

Der mehrschichtige Aufbau der Fahrbahn und der Schrammborde wies starke Beschädigungen auf. An mehreren Stellen drang Oberflächenwasser in die Stahlbetonkonstruktion, das sich aus den darunter liegenden Bauteilen herausdrückte. Der Fahrbahnbelag aus Estrichbeton wurde bis auf die Stahlkonstruktion herausgestemmt. Die Stahlkonstruktion wurde saniert und die zum Teil freigelegten Bewährungseisen mit Korrosionsschutz behandelt. Hiernach konnte die Abdichtung mit dem Gussasphalt erfolgen. Die wurden ebenfalls abgestemmt und mit Epoxidharzspachtelung versiegelt, eingestreut und neu beschichtet. Die Parkierungsanlage erhielt neue Zuleitungen für Ticketgeber und Schrankenarm, die zu den Induktionsschleifen in der Fahrspur führen. Nach der Reinigung von Wand und Fahrbahn erfolgte die Markierung der Fahrbahn und der 484 Stellplätze. Die beschädigten Schrammborde an Rampen und Einbauten wurden überarbeitet und die Sicherheitsmarkierungen gelb/schwarz gekennzeichnet.