Brasilianische Tanzgruppe hat mehrere Auftritt im Landkreis St. Wendel

Freundschaftsbesuch und Auftritte : Brasilianische Folkloretanzgruppe zu Gast in Oberlinxweiler

Die Folkloretanzgruppe Grupo de Danças Folclóricas Alemãs aus der St. Wendeler Partnerstadt Sao Vendelino ist zurzeit in Oberlinxweiler zu Gast. Dort lädt die Gruppe am kommenden Samstag, 27. Juli, um 19 Uhr zu einer Tanzveranstaltung in die Mehrzweckhalle.

Veranstalter sind der Städtepartnerschaftsverein St. Wendel–Sao Vendelino und der Deutsch-Brasilianische Freundeskreis Saarland – Rio Grande do Sul. Wie ein Sprecher des Städtepartnerschaftsvereins weiter berichtet, ist der Eintritt ist kostenlos, Spenden nehme die Gruppe jedoch gerne entgegen.

Die 21-köpfige Formation tanzt kein Salsa, sondern pflegt altes deutsches Brauchtum. Die Tänze wurden von ihren Vorfahren überliefert, die im 19. Jahrhundert aus dem Nordsaarland und Hunsrück in den südlichsten brasilianischen Bundesstaat, Rio Grande do Sul, auswanderten. Die Mitglieder sind während ihres viertägigen Aufenthaltes privat untergebracht, sodass der interkulturelle Austausch nicht zu kurz kommt. „Fast alle sprechen Hunsrüker Platt, die Mundart ihrer Vorfahren“, teilt ein Sprecher mit.

Weitere Auftritte sind am Freitag, 26. Juli, 19 Uhr im Himmelszelt auf dem Schaumberg sowie am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr beim Seefest an der Bosener Mühle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung