1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Einsätze der Polizei St. Wendel vom Wochenende

Einsätze der St. Wendeler Polizei vom Wochenende : Diebstahl, illegaler Müll und ein umgestürzter Baum

Diebstahl, Müll und ein umgestürzter Baum sind drei der Einsätze, die die St. Wendeler Polizei am Wochenende beschäftigt haben. Wie ein Sprecher der Inspektion berichtet,  wurde einer 61-jährigen Frau aus Tholey am Samstag ihre Geldbörse im Lidl-Einkaufsmarkt gestohlen.

Sie hatte den Geldbeutel im Einkaufskorb und diesen wiederum im Einkaufswagen verstaut. In einem unbeobachteten Moment schlug der Langfinger zu. Die Tatzeit grenzt die Polizei zwsichen 11.30 und 12 Uhr ein. In der Geldbörse soll sich ein zweistelliger Bargeldbetrag und mehrere Dokumente befunden haben.

Neben einem Feldweg an der Landstraße zwischen Grube Labach und Fronhofen unmittelbar vor der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz bemerkte ein Spaziergänger am Samstagmorgen illegalen Müll. Mehrere alte Türen, Fenster und Rollläden lagen laut Polizei auf dem Waldboden. Der Bauhof der Stadt St. Wendel beseitigte den Müll.

Teile eines Baumes, der etwa 20 Meter neben der August-Balthasar-Straße steht, stürzten am Samstagnachmittag um und ragten auf die Fahrbahn. Der verbliebene Teil des Baumes war laut Polizei ebenfalls marode, daher fällte ihn die Feuerwehr. Die Straße war für zirka eine Stunde voll gesperrt.

Hinweise bezüglich des Diebstahls und des illegalen Mülls an die Polizei St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80