Pfarrgemeinde feierte Familienfest

Pfarrgemeinde feierte Familienfest

Baltersweiler/Hofeld-Mauschbach. "Starke Wurzeln - stark im Leben", war das Motto eines Familienfestes der Pfarrgemeinde St. Willibrord Baltersweiler/St. Bonifatius Hofeld-Mauschbach. Gefeiert wurde rund um die Pfarrkirche in Baltersweiler. Das Festhochamt wurde musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor Cäcilia Baltersweiler unter der Leitung von Detlef Maldener

Baltersweiler/Hofeld-Mauschbach. "Starke Wurzeln - stark im Leben", war das Motto eines Familienfestes der Pfarrgemeinde St. Willibrord Baltersweiler/St. Bonifatius Hofeld-Mauschbach. Gefeiert wurde rund um die Pfarrkirche in Baltersweiler. Das Festhochamt wurde musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor Cäcilia Baltersweiler unter der Leitung von Detlef Maldener. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Pfarrsaal begann ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm für Alt und Jung. Einen Beitrag dazu lieferten der Musikverein Baltersweiler und die Männergesangvereine Frohsinn Hofeld-Mauschbach und Erholung Baltersweiler. In zwei Führungen erklärte Pfarrer Christian Scheinost die Zusammenhänge und Besonderheiten der Kirchenfenster des ungarischen Künstlers György Lehoczky. Für die Kinder kam ein Zauberer in die Kirche. Weiterhin konnten sie Naturcollagen basteln, in die Schminkecke der Messdiener gehen und beim Erstellen eigener Buttons helfen. Die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, Susanne Eisenhuth, dankte abschließend allen, die zum Gelingen dieses Familienfestes beigetragen haben. se

Mehr von Saarbrücker Zeitung