Einsatz: Feuerwehr löscht brennendes Auto

Einsatz : Feuerwehr löscht brennendes Auto

Statt befürchtetem Garagenbrand war lediglich in einem Wagen Feuer ausgebrochen.

Zu einem brennenden Auto sind Feuerwehrleute am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr geeilt. Wie Nonnweilers Wehrführer Frank Feid berichtet, gingen die Helfer aufgrund der Notrufmeldung zunächst von einer brennenden Garage samt Wagen aus. Deshalb wurden neben Nonnweiler auch noch die Löschbezirke Otzenhausen, Bierfeld und das Einsatzleitfahrzeug aus Primstal alarmiert. Als die ersten Feuerwehrleute in am Einsatzort in der Nonnweiler Ringstraße eintrafen, konnten sie Entwarnung geben. Das brennende Auto stand neben einer Garage. Die Flammen wurden rasch vom Löschbezirk Nonnweiler mit Schaum gelöscht, die anderen Einheiten brauchten die Einsatzstelle nicht mehr anzufahren.

Im Einsatz waren: Löschbezirk Nonnweiler, Polizei Nordsaarland, DRK-Rettungswache Otzenhausen

Mehr von Saarbrücker Zeitung