Bücherwürmer in Siegerlaune

Die Leseförderung hat bei allen Schulen im Landkreis einen hohen Stellenwert. Seit Jahren beteiligen sie sich am Vorlese-Wettbewerb des Deutschen Buchhandels. Heute stellen wir die Schulsiegerin der Gemeinschaftsschule Ringwallschule Nonnweiler vor.

Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen an der Ringwallschule Nonnweiler wurde der Schulsieger ermittelt. Aus der Klasse 6.1 nahmen die beiden Klassensieger Emily Alten und David Didas teil. Aus der Klasse 6.2 waren die beiden Klassensiegerinnen Luana Morina und Ronja Weiler dabei.

Der Vorlesewettbewerb ging über zwei Runden. In der ersten Runde lasen alle Teilnehmer einen fiktionalen und narrativen Wahltext, den sie vorher kurz vorstellten.

In der zweiten Runde des Vorlesewettbewerbs wurde den Teilnehmern ein Fremdtext vorgestellt: Das Jugendbuch "Mein Plan zur Rettung der unsichtbaren Freundin von nebenan" von Nikki Sheehan, das 2015 im Carlsen Verlag erscheinen wird. Nacheinander lasen die Schüler einen zweiseitigen Textauszug des Jugendbuches vor, den sie zuvor noch nicht gesehen oder gehört hatten. Nach einer Beratung der beiden Jury-Mitglieder Andrea Klein und Maria Schanz stand die Schulsiegerin des Wettbewerbs statt: Luana Morina aus der Klasse 6.2 setzte sich gegen die anderen Teilnehmer mit der Interpretation ihres Wahltextes "Rico, Oskar und die Tieferschatten" (von Andreas Steinhöfel) und der Interpretation des Fremdtextes gegen die anderen Teilnehmer durch. Sie wird in der folgenden Runde im Regionalwettbewerb in St. Wendel gegen andere Schulsieger der Region antreten.