1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Umgang mit Vielfalt steht im Blickpunkt eines Seminars

Umgang mit Vielfalt steht im Blickpunkt eines Seminars

Die idee.on gGmbH bietet in Zusammenarbeit mit dem Adolf-Bender-Zentrum ein Seminar für Jugendliche ab 14 Jahren mit dem Thema "Umgang mit Vielfalt" an. Das Seminar findet am Freitag, 11. März, von 18 bis 21 Uhr im Jugendclub Eiweiler statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Vorurteile, Diskriminierung und Alltagsrassismus sind gesellschaftliche Realität und begegnen uns in verschiedensten Situationen. Gleichzeitig hat jeder von uns Vorurteile. Heutzutage ist es allerdings unerlässlich, kompetent im Alltag und im Berufsleben, mit Unterschiedlichkeit von Menschen und Lebenskonzepten umzugehen.

Das Training sensibilisiert für gesellschaftliche, aber auch eigene Vorurteile und unterstützt die Teilnehmenden im Umgang mit Vielfalt.

Infos gibt es bei Michael Schirra, Telefon (01 60) 96 94 32 25.

www.facebook.com/

JugendbueroNonnweiler/