1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Drei Nachwuchskräfte verstärken Eiweilers Feuerwehr

Drei Nachwuchskräfte verstärken Eiweilers Feuerwehr

Während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eiweiler blickte Löschbezirksführer Mario Veit auf ein "normales" Jahr mit elf Einsätzen zurück. Im Fokus stand die Aus- und Weiterbildung der Wehrleute.

In diesem Jahr soll ein Anbau an das Feuerwehrgerätehaus entstehen, so dass das Mannschaftstransportfahrzeug Platz in einer separaten Garage findet.

Nach dem Rück- und Ausblick ehrte Kreisbrandinspekteur Dirk Schmidt den Hauptfeuerwehrmann Dirk Laubenthal für 25 Jahre Feuerwehrdienst mit dem Bronzenen Feuerwehr-Ehrenabzeichen am Bande. Mit Jonas Laubenthal, Maurice Ludwig und Tim Ludwig wurden gleich drei Nachwuchskräfte aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatz-Truppe übernommen.

Außerdem beförderte der Erste Beigeordnete der Gemeinde Nohfelden, Christian Barth, Christian Finkler zum Oberfeuerwehrmann sowie Rainer Backes und Daniel Rausch zu Löschmeistern.