Triathleten sorgen für gesperrte Wege rund um den Bostalsee

Triathleten sorgen für gesperrte Wege rund um den Bostalsee

Triathlon am Bostalsee: Wenn Ausdauer-Athleten am Wochenende die Region bevölkern, dann ist während der Sportveranstaltung Top-Race-Germany mit Einschränkungen rund um den See zu rechnen. Wie der Veranstalter mitteilt, seien einzelne Abschnitte des Rad- und Wanderweges zeitweilig gesperrt.

Das betrifft am Sonntag, 4. September, die Strecke von der Seeverwaltung bis zum Staudamm. Davon sollen auch die Wege hin zu diesem Rundkurs betroffen sein. Auch der Radweg über den Staudamm bleibt währenddessen vorbehalten. Zwischen 7 und 13.30 Uhr gelte die Sperrung.

Bereits zwei Stunden früher können Besucher zum Bootsverleih sowie zum Personenschiff, die sich in diesem eigentlich abgeriegelten Bereich befinden. Hier soll es bereits um 11.30 Uhr losgehen.