Junge (4) rettet Mädchen (4) vor rasendem Porsche

Junge (4) rettet Mädchen (4) vor rasendem Porsche

Rettung in letzter Sekunde: Dabei ist es nach Aussagen zweier Mütter einem Jungen zu verdanken, dass ein gleichaltriges Mädchen vor einem schweren Verkehrsunfall bewahrt wurde. Wie ein Sprecher der Türkismühler Polizei berichtet, soll ein Rowdy-Fahrer Auslöser für die Gefahr gewesen sein. Der überholte in Bosen aus Richtung Neunkirchen/Nahe in der Bostalstraße, Höhe des Hauses mit der Nummer 17, einen Traktor. Dabei geriet er mit seinem grauen Porsche auf den Gehweg der linken Seite. Fatal: Just in jenem Augenblick spazierten dort eine Mutter (27) mit ihrem Sohn (4) sowie eine weitere Frau (32) mit ihrer ebenfalls vier Jahre alten Tochter. Der Knirps erkannte die Gefahr und zog das Mädchen , das er an der Hand hielt, mit einem beherzten Ruck zur Seite. Der Porsche-Fahrer raste weiter. Entgegenkommende Autofahrer mussten anhalten, um eine Kollision zu vermeiden. Jetzt sind die Ermittler auf der Suche nach Zeugen. Insbesondere setzen sie auf die Aussagen des Treckerfahrers sowie der betroffenen Autofahrer. Der Zwischenfall ereignete sich am Mittwoch gegen 12.40 Uhr.

Kontakt zur Türkismühler Polizei , Telefon (0 68 52) 90 90.