Joel genießt Wanderung im Bollerwagen

Joel genießt Wanderung im Bollerwagen

Urweiler. 11 120 Meter hatten sowohl der jüngste, Joel Hau (3), als auch der älteste Teilnehmer, Gerd Petry (62), anlässlich der AH-Familien-Winterwanderung des STV Urweiler zu bewältigen. Dabei hatte der kleine Joel im Bollerwagen sitzend den meisten Spaß, während die übrigen Teilnehmer die Wanderstrecke per pedes zu meistern hatten

Urweiler. 11 120 Meter hatten sowohl der jüngste, Joel Hau (3), als auch der älteste Teilnehmer, Gerd Petry (62), anlässlich der AH-Familien-Winterwanderung des STV Urweiler zu bewältigen. Dabei hatte der kleine Joel im Bollerwagen sitzend den meisten Spaß, während die übrigen Teilnehmer die Wanderstrecke per pedes zu meistern hatten. Diese führte vom STV-Sportheim vorbei der Steinigten Bach in Richtung Roschberg. Nach einer ausgedehnten Stärkung an dieser wurde die Wanderung fortgesetzt, vorbei an Grügelborn, Urweiler Hof in Richtung Heimat. Den Abschluss bildete ein Essen im Vereinslokal Rammacher. dgr