1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Singgruppe Eitzweiler: Ehrung für Rudi Jung und Erich Jener

Auszeichnung: : Das gemeinsame Singen begeistert seit Jahrzehnten

Singgruppe Eitzweiler: Besondere Ehrung für Rudi Jung (84) und Erich Jener (75).

Beim Freundschaftsfest der Singgruppe Eitzweiler standen zwei altgediente Sänger im Mittelpunkt. Der Vorsitzende der Singgruppe, Gerald Linn, ehrte gemeinsam mit dem Ehrenvorsitzenden Ernst Linn für mehr als 70 Jahre Chorgesang Rudolf Jung und für mehr als 65 Jahre Chorgesang Erich Jener mit Urkunden. Gerald Linn lobte die gute Zusammenarbeit, dankte den Jubilaren für ihr unermüdliches ehrenamtliches Engagement im Bereich der Kultur und würdigte ihre Verdienste.

Rudi Jung sang von 1947 bis zur Auflösung im Jahre 2002 im Kulturverein Reitscheid und danach in der Eitzweiler Singgruppe. „Der damalige Schullehrer Gerber hatte mich dazu geworben“, erinnert sich der 84-Jährige. In der Singgruppe singt Jung den zweiten Tenor. Erich Jener hat im Schulchor Neunkirchen 1953 mit dem Singen begonnen. Von 1955 bis 1964 sang er im Schulchor Trier und im Internatschor, von 1964 bis 1967 im Soldatenchor bei der Bundeswehr, von 1967 bis 1970 im Friedrich-von-Spree-Chor in Trier, von 1970 bis heute bei den Rostigen Kehlen in Rückweiler, von 1975 bis 2015 im Schützenchor Hahnweiler und lange Zeit im Kirchenchor Rückweiler. Der 75-jährige Erich Jener dirigiert die Singgruppe Eitzweiler seit 2012 und unterstützt sie seit vergangenem Jahr im zweiten Tenor. Gerald Linn: „Ich hoffe und wünsche, dass die Geehrten noch recht lange auf der Bühne stehen und unsere kleine Singgruppe unterstützen.“

Zum Freundschaftsfest waren Sänger, Mitglieder und Freunde der Singgruppe bei sommerlichen Temperaturen auf den Spiel- und Festplatz in die Etzwies gekommen. Die Singgruppe Eitzweiler unter der Leitung von Erich Jener begrüßte die Gäste mit „In mir erklingt ein leises Lied“ von Manfred Bühler und „Glocken der Heimat“ von Robert Pappert. Der Männergesangverein Liederkranz Rochberg unter dem Dirigat von Konrad Ludwig erfreute die Gäste mit stimmungsvollen Liedern wie „Es lebe unser Bier“ und „ Wir sind die alten Säcke“ von Pascale Thibaut. Anschließend stellte die Singgruppe Eitzweiler ihr neues Liedgut vor. „Es war eine rundum gelungene Veranstaltung“, fasste Gerald Linn zusammen.